Offshore Länder Firmengründung PDF Drucken E-Mail

OFFSHORE FIRMENGRÜNDUNG EINER IBC IN BELIZE AB 1.390,-- EUR*

Eine IBC (International Business Company) Offshore Gesellschaft kann von den meisten Orten der Welt aus operieren. Sie kann von einem anderen Land als dem, in dem sie ihren Sitz hat, betrieben werden. Eine IBC Gesellschaft ist steuerfrei und zu 100 % anonym. Eine IBC Gesellschaft wird oft als Investitions-, Handels- oder Holdinggesellschaft eingesetzt.

Eine IBC ist eine klassische Aktiengesellschaft, die Geschäfte nur mit Kunden oder Lieferanten außerhalb des Landes abwickelt, in dem die Gesellschaft ihren Sitz hat, aber von jedem beliebigen Staat der Welt aus gesteuert werden kann. Deshalb wird eine IBC auch internationale Handelsgesellschaft genannt. Eine IBC braucht in der Regel keine Steuern zu zahlen, weshalb solche Gesellschaften oft als Investitions- oder Holdingsgesellschaft eingesetzt werden.

Wir haben das zentralamerikanische Belize als Ausgangspunkt der für unsere Klienten gegründeten Gesellschaften gewählt, können aber auch viele andere Orte anbieten. IBC-Gesellschaften in Belize haben den Vorteil, dass sie zum British Commonwealth gehören, daher können sie z.B. mit England und Zypern sowie mit den meisten EU-Staaten Handel treiben. Eine IBC kann auch Verträge mit einer englischen Ltd.-Gesellschaft in Bezug auf Handel und Aufteilung des Umsatzes abschließen. Dadurch können die Steuern der englischen Gesellschaft auf ein Mindestmaß reduziert werden. Ein weiterer Vorteil ist, das Belize nicht wie einige andere Staaten auf der schwarzen Liste der OECD verzeichnet ist.

Eine IBC Offshore Gesellschaft kann mit wenigen Ausnahmen alle Arten von Geschäftstätigkeiten ausführen. Nicht möglich ist z. B. der Besitz von Immobilien in Belize und Geschäfte in Belize selbst. Eine IBC Gesellschaft zahlt in der Regel keine Steuern und eine Rechnungslegung ist in den meisten Fällen daher nicht erforderlich.

Eine IBC eignet sich gut für internationalen Handel, Investitionen & Beteiligungen, Vermögensverwaltung- und Sicherung, Yacht- und Schiffregistrierungen sowie für den Besitz immaterieller Rechte wie Lizenzabkommen, Patente, Copyrights und Rechte an Software usw.. Eine IBC Gesellschaft eignet sich auch zur Neustrukturierung von einheimischen Gesellschaften und ausländischen Betrieben.

Zu den klassischen Offshore Standorten gehören die British Virgins Islands (BVI), Belize, die Seychellen, Panama, die Bahamas und die Cayman Islands. Auch Gibraltar war lange Zeit Heimat vieler IBC-Gesellschaften. Die Seychellen sind eine jüngere, aber sehr diskrete Alternative. Meist werden die Seychellen, Belize und die British Virgin Islands als sichere Gründungsländer empfohlen.

HIER DIE VORTEILE VON OFFSHORE IBC GESELLSCHAFTEN:

  • Jeglicher Firmentitel möglich: AG, GmbH, Ltd., Inc., International and Corp, SA, SL
  • garantierte Anonymität der Eigentümer
  • Keine zwingende Bilanzveröffentlichung
  • Keine doppelte Buchhaltung nötig
  • Schutz vor immateriellen Rechten (Klagen etc.)
  • eine IBC kann einem Trust Fond oder einem Nominee Shareholder gehören
  • eine juristische Person kann als Director der IBC eingesetzt werden
  • viele bekannte Firmen (u.a. Reedereien und Großkonzerne) haben eine Offshore-Mutterfirma
  • Eine IBC-Gesellschaft ist nicht verpflichtet, Informationen über Geschäftsführer und Aktionäre herauszugeben. Daten über Rechnungslegung, Besitz, Guthaben sind streng vertraulich
  • Nur ein Aktionär oder Besitzer der Gesellschaft ist vorgeschrieben.
  • Der Vorstand kann aus einem einzigen Mitglied bestehen.
  • Ausstellung von Bearer Shares (nicht registrierte Aktien) meist möglich
  • Es besteht keine Verpflichtung zum Einreichen der Rechnungslegung bei den Behörden.
  • Die Gesellschaft genießt eine gesetzlich garantierte 100%ige Steuerbefreiung
  • Es wird kein Mindeststammkapital verlangt
  • Keine Pflicht zur Durchführung einer Hauptversammlung
  • Wenn eine Hauptversammlung stattfinden soll, kann diese an jedem beliebigen Ort stattfinden.
  • Die Gründungskosten für eine Gesellschaft dieser Art ist oft viel niedriger als für die Gründung einer Aktiengesellschaft in Deutschland
  • Die Gründung einer IBC-Gesellschaft ist mit wenig Verwaltungsaufwand verbunden und dauert maximal 2-3 Wochen